Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Lehr- und Forschungsgebiet Druckweiterverarbeitung
für das Forschungsfeld Druck- und Medientechnologie


Prof. Dr.- Ing. Johannes Backhaus

Druckweiterverarbeitung

Die Druckweiterverarbeitung umfasst die gesamten Arbeitsabläufe, während derer ein Druckerzeugnis seine geforderte Gestalt und seine Gebrauchseigenschaften erhält. Vielfach beginnt die Druckweiterverarbeitung bereits in der Druckmaschine nach dem letzten Druckwerk/Trockner und endet mit der Versandbereitstellung.

Vereinfacht bedeutet Druckweiterverarbeitung: Aus der bedruckten Bahn, aus dem bedruckten Bogen etwas Handliches herzustellen, z.B. eine Zeitung, eine Zeitschrift, ein Buch oder Taschenbuch, einen Prospekt oder Katalog u.v.a.m.